PROJEKTY W BUDOWNICTWIE
Archiv
Categories


2008-2009, LAGOS, NI
  • Bauherr

ITB Engineering Ltd.

  • Architekt/Auftragsgeber:

ITB Engineering Ltd.

  • Auftragnehmer

- Ing.-Büro Z.Sacharuk GmbH.
- Polswiss-Projekt Sp. z o.o., Wrocław

  • Projektumfang

- Vorprojekt
- Bauprojekt und Baugenehmigung
- Technische Dokumentation (Werkstatt- und Montagepläne)
- Herstellung der Stahlkonstruktion in Polen
- Montage in Lagos, Nigeria

  • Projektbeschreibung

Erweiterung des ECO-Lagos Hotels in Lagos. Anbau eines Konferenzzentrum und Ausstellunghalle.
Der Bau besteht aus 2 Hauptebenen. Im Erdgeschoss und Teil des Kellers ist die Garage untergebracht. Die obere Etage ist 16.m Hoch und bestehend aus einer 3-teiligen Ausstellungshalle, einer Bühne, einem periphererem Balkon-Trakt (Mezzanine entlang der elliptischen Aussenwenden). Die Hallenmaße (gemessen in den Haupt-Achsen der Elipse) a x b: 80.m x 200.m. Die Stahlkonstruktion des Daches bestehend aus: Hauptfachwerkträger (h=3.50m; Spannweite ca L = 45,0, mit dem Abstand zwischen der Fachwerkträger von ca 9,0 m). Die horizontale Aussteifung bilden sekundäre Fachwerkträger, alle 6.m von einander, senkrecht zu den Hauptträger-Achsen. Die Halle hat zwei mobile Trennwände (ca 13.m hoch), die den Bau in drei unabhängige Räume (Sälle) trennen können. Zusatzkonstruktionen, als Stahlbau-Konstruktion, der Laufstege und der Auflager-Konstruktion für die Steuerungs-System, Klimaanlage und Klima-Leitungen, Elektro-Installationen, audiovisuelle Systeme und die untergehängte Decke etc.
Aufgabe:
Bau- und Ausführungsprojekt des Hallendachs und Neben-Konstruktionen (bewegliche Trennwände, Aufhängungen, Kommunikation-Wege). Fabrikation in Polen und Transport der Konstruktion nach Lagos in Nigeria. Montage in Nigeria.
Lösung:
Tragwerk Konzeptprojekt, statische Berechnungen, Ingenieur- und Werkstattzeichnungen, Ausschreibung und Herstellung der Stahlkonstruktion in Polen, Werkstattkontrolle, Abnahme und Straßen-und Schifftransport nach Lagos. Montage in Lagos.